Zugmaschine-Versicherungsvergleich

Wir geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Traktor-Versicherung online zu vergleichen! Als Besonderheit haben Sie dann auch über den Zugmaschine-Versicherungsvergleich die Möglichkeit zum Online Trecker-Versicherungsabschluss.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch während unserer Bürozeiten (Mo.–Fr.: 9:00 – 18:00) unter +49 (0)3901/82953 zur Verfügung oder senden Sie uns eine E-Mail. Als Versicherungsmakler vertreten wir unabhängig Ihre Interessen gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Ihr Vorteil bei uns besteht für Sie darin, dass Sie jedes Jahr Ihre Verträge mit einem Zugmaschine-Versicherungsvergleich unabhängig vergleichen können. Bei Bedarf können Sie Ihre Zugmaschinen-Versicherung jedes Jahr wechseln können, ohne dass Sie sich einen neuen Ansprechpartner suchen müssen.

Zugmaschine-Versicherungsvergleich direkt online starten

Leider gibt es nicht die billige Treckerversicherung schlechthin für jeden Fahrzeughalter. Zu unterschiedlich sind dazu die Einsatzgebiete und Versicherungsgrundlagen. Mithilfe unseres Versicherungsvergleichsrechners können wir Ihnen beispielsweise helfen viel Zeit und Geld zu sparen. Sie müssen übrigens nur die versicherungsrelevanten Fragen beantworten. Hierbei können Sie sich dann ganz relaxt auf den Rechner verlassen, der Sie durch ständige Hilfeleistungen durch den Zugmaschine-Versicherungsvergleich führt.

Zugmaschine-VersicherungsvergleichDie landwirtschaftliche Zugmaschine hat meist ein grünes Kennzeichen, was bedeutet, dass sie von der Kfz-Steuer befreit ist. Trotzdem muss hierfür eine Kfz Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, da dieser ansonsten keine Genehmigung für die Teilnahme am Straßenverkehr erhält. Über unseren Zugmaschine-Versicherungsvergleich finden Sie schnell und unkompliziert eine günstige Traktor-Versicherung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie nur die Pflichtversicherung abschließen wollen oder ob Sie den Trecker auch gegen Diebstahl oder Totalschaden versichern wollen.

Anders als beim Autoversicherungsvergleich gibt es für Zugmaschinen keine Einteilung in Regionalklassen und Typklassen. Wichtigstes Tarifmerkmal in der Haftpflichtversicherung ist die PS (Pferdestärke) oder KW-Leistung (Kilowatt) der Zugmaschine sowie das Einsatzgebiet. Hier unterscheidet man in Werkverkehr und Güterfernverkehr. Diese Verkehrsarten spielen auch eine wichtige Rolle für den Zugmaschine-Versicherungsvergleich.

Traktor Versicherung online checken

Traktor-VersicherungNeben den Beiträgen stellt Ihnen der Vergleichsrechner für die Zugmaschinenversicherung auch noch die Leistungen der Gesellschaften dar. So können Sie sich entscheiden, ob Ihnen der Preis der wichtigste Entscheidungsfaktor für den Abschluss der Zugmaschinen-Versicherung oder Traktor-Versicherung ist oder Sie vielleicht doch etwas mehr bezahlen möchten, da Sie Ihre versicherungsrelevanten Risiken besser abgesichert wissen wollen.

Haftpflicht und die Kaskoversicherungen

Die Lieferwagen Versicherung berechnet sich auch u.a. nach Einsatzgebiet. Bei der Haftpflichtversicherung wird eine Prämie dazu auch nach der PS-Stärke errechnet. Versicherungsgesellschaften trennen zwischen Werk- und Güterverkehr. Abhängig von dieser Beziehung wird eine WKZ auch Wagniskennziffer genannt festgelegt. Beim Werksverkehr spediert man Güter für innerbetriebliche Zwecke. Fuhrunternehmen verfrachten Waren für Andere als Dienstleistung. Dieses versteht man dann unter dem Güterverkehr.

Hier geht es zum Online Zugmaschinen-Versicherungsvergleich.

Zum Vergleich »

Kommentare sind geschlossen.